Dokumentationswagen: Ergonomisch, rückenschonend und praktisch

Der ergonomische Dokumentationswagen EDW ist perfekt durchdacht für die Patientendokumentation im Pflegealltag. Rückenschonendes Arbeiten, ein flexibler Einsatz und eine praktische Aufteilung zeichnen den Wagen aus.
Durch die abgeschrägte Arbeitsfläche ist ein komfortables Arbeiten an jedem Ort möglich.

Mit dem Dokumentationswagen erhalten Sie ein wertvolles und mobiles Hilfsmittel für die schnelle Patientendokumentation.

Patientendokumentation – warum sie so wichtig ist

Mit seiner Approbation hat der Arzt sich unter anderem dazu verpflichtet, bestimmte Rahmenbedingungen bei der Behandlung einzuhalten. Dazu gehört die Dokumentationspflicht der ärztlichen Behandlung. Diese ist die Basis für ein Behandlungsverhältnis zwischen Patient und Arzt. Auch das Pflegepersonal trägt Daten in die Patientenakte zur Information und zum weiteren Therapieverlauf ein. So kann über viele Ebenen hinweg eine gute Qualität der Pflege gewahrt werden.

Aufgaben der Patientendokumentation

 

Bei der Patientendokumentation werden folgende Ziele verfolgt:

  • sachgerechte Behandlung eines Patienten
  • Gedächtnisstütze und Informationsgrundlage für alle an der Behandlung beteiligten Personen
  • Gewährleistung einer guten Behandlung und Therapie
  • das Rechtfertigen, Nachweisen und Beweisen verschiedener Schritte im Rahmen der Diagnose und Therapie
  • dient Forschungs- und Wissenschaftszwecken, indem bspw. ein Medizinstudent durch die Patientendokumentation an bestimmte Themen herangeführt wird

Dokumentationswagen im Einsatz

 

Ob auf Papier oder papierlos – an der Patientendokumentation führt kein Weg vorbei. Mit dem Ergonomischen Dokumentationswagen erledigen Sie die Dokumentation mühelos. Sie sind mobil und haben alle wichtigen Utensilien griffbereit in den Schubladen verstaut. Die kompakten Abmessungen machen den Dokumentationswagen zu einem lohnenden Begleiter im Pflegealltag.

Dokumentationswagen nach Wunsch

Der untere Bereich des Wagens ist mit Schubladen, Fächern, Dokumentenauszüge, Türen oder auch Drehfalttüren erhältlich. Standardmäßig wird der Ergonomische Dokumentationswagen mit seitlichem Bügelschiebegriff geliefert.

Eine umfangreiche Farbpalette sorgt für noch mehr Individualität:

Fahrgestell und Schrankteil des Wagens

  • Fahrgestell aus durchgehender Vollkunststoffplatte (diese dient gleichzeitig als Wandabweisrahmen) mit 4 Lenkrollen Ø 125 mm, davon 2 Stopprollen
  • Schrankteil aus hochwertigen Spezialplatten der Qualitätsklasse E1 mit einer beidseitigen Melaminharzbeschichtung
  • 2 mm Sicherheitsumleimer
  • Schubladen auf Teleskopschienen mit Softclose
  • Dokumentenauszug auf Teleskopschienen gelagert, mit Softclose

Überblick: Dokumentationswagen

Bitte beachten Sie: die gezeigten Modelle sind nur Beispiele unseres umfangreichens Sortiments und können jederzeit nach Ihren Wünschen konfiguriert werden.

EDW5310

3 Schubladen
1 Dokumentenauszug

Breite x Tiefe x Höhe mm
Korpus:
550 x 490 x 905
Gesamt:
670x 570 x 1085
Jetzt anfragen

EDW5310

3 Schubladen
1 Dokumentenauszug
mit optionalem Zubehör SPA1L

Breite x Tiefe x Höhe mm
Korpus:
550 x 490 x 905
Gesamt:
670x 570 x 1085
Jetzt anfragen

EDW5102

1 Schublade
1 Drehfalttür
mit optionalem Zubehör HMF und BS4L

Breite x Tiefe x Höhe mm
Korpus:
550 x 490 x 905
Gesamt:
670x 570 x 1085
Jetzt anfragen

Kontakt

Sie haben Fragen zu den einzelnen Produkten?

Für die schnelle Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie das nebenstehende Formular verwenden. Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder nehmen Ihre Bestellung auf.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

X

X

X