Servierwagen und Tablettwagen: Essen und Getränke auf Rädern

Wer Warte- und Besuchsbereiche ausstattet, sollte das Wohl der Patienten und Besucher im Blick behalten. Mit mobilen Servierwagen werden Getränke aller Art schnell transportiert und sicher gelagert, damit sie umgehend zur Verfügung stehen.

Auch die Essensausgabe oder das Sammeln von Tabletts in Speiseräumen wird mit den mobilen Tablettwagen erleichtert.

Fahrbarer Servierwagen

Getränke wie Kaffee, Tee und Wasserkisten sowie dazugehörige Becher und Gläser finden im fahrbaren Servierwagen einen sicheren und übersichtlichen Platz. Alles ist mit einem Griff erreichbar und kann schnell ein- oder ausgeräumt werden. Die Servierwagen sind flexibel an unterschiedlichen Orten einsetzbar.

Merkmale des fahrbaren Servierwagens

Das Wagendach des Servierwagens hat abgerundete Ecken. Zum einen ist dadurch eine formschöne Optik gegeben, zum anderen minimieren die abgerundeten Ecken die Verletzungsgefahr von Personal und Patienten. Die dreiseitige Edelstahlrohrgalerie schützt Gegenstände auf dem Wagendach vor dem Herunterfallen.

Für geräuscharmes Schließen der Schubladen im Servierwagen sorgt der Soft-Air-Selbsteinzug.

Fünf Leichtlauflenkrollen (Durchmesser 125 mm), von denen zwei eine Stopp-Funktion haben, erleichtern die Navigation des Servierwagens.

Der fahrbare Servierwagen ist aus hochwertigen Spezialplatten der Qualitätsklasse E1 gefertigt, die beidseitig Melaminharz beschichtet sind und über einem 2 mm dicken Sicherheitsumleimer verfügen.

Aufteilung des Servierwagens

Das Besondere am fahrbaren Servierwagen ist die Aufteilung:

  1. Links oben gibt es eine große Schublade (4 HE – ca. 256 mm) mit einem Sichtfenster aus Plexiglas. So sieht jeder direkt, ob noch ausreichend Gläser oder Tassen im Servierwagen vorhanden sind.
  2. Darunter befindet sich ein offenes Fach mit Edelstahlvorrichtung für zwei Getränkekisten. Die Kisten können schräg im Servierwagen positioniert werden, um die Entnahme der Flaschen zu erleichtern. Die Innenbreite beträgt ca. 600 mm.
  3. Auf der rechten offenen Seite des Servierwagens können drei höhenverstellbare Fachböden individuell angebracht werden; die Innenbreite beträgt 140 mm. Hier finden beispielsweise Kaffee, Tee, Zucker oder Gebäck den richtigen Platz.

Bei der Lieferung des Servierwagens erhalten Sie von uns ein Merkblatt mit Hinweisen zur richtigen Bestückung des Wagens.

Tablettwagen TW

 

Die Front des Tablettwagens TW besteht – je nach Wunsch – entweder aus zwei 270°-Drehtüren oder verfügt über ein abschließbares Rollo. Der Wagen ist innen mit Modulträgerwänden ausgestattet und mittig unterteilt. Standardmäßig wird der Tablettwagen ohne seitlichen Bügelschiebegriff geliefert. Dieser ist optional gegen Aufpreis erhältlich.

Der Tablettwagen ist ausgelegt für Tabletts mit einer Breite von bis zu 440 mm und einer Länge von 530 mm (EN Norm 370 x 530 mm, GN Norm 325 x 530 mm).

Korpus- und Frontfarbe können gemäß der novocal-Farbpalette individuell kombiniert werden. So wird aus einem einfachen Tablettwagen ein echter Hingucker auf der Station oder in der Kantine.

Fahrgestell des Tablettwagens

Folgende Merkmale bietet das Fahrgestell:

 

  • durchgehende Vollkunststoffplatte (diese dient gleichzeitig als Wandabweisrahmen)
  • 4 Lenkrollen ø 125mm, davon 2 Stopprollen für einfache Handhabung

Schrankteil des Tablettwagens

Der Schrankteil zeichnet sie wie folgt aus:

 

  • hochwertige Spezialplatten der Qualitätsklasse E1 mit einer beidseitigen Melaminharzbeschichtung
  • 2 mm Sicherheitsumleimer
  • Standardfarbe lichtgrau (LG), Sonderfarben auf Anfrage

Offene Tablettwagen

Die offenen Tablettwagen aus Edelstahl eignen sich besonders gut für den Bereich der Speisenversorgung. Ihre hygienische Oberfläche ist sehr leicht zu reinigen. Sie sind ein- oder zweireihig verfügbar und fassen Tabletts im Format 530 x 325 mm.

  • Tablettauflagen aus 6 mm Edelstahlrundmaterial mit Kipp- und Durchschiebesicherung
  • Abstand zwischen den Tabletts beträgt jeweils 150 mm
  • 4 Stoßscheiben
  • 4 Leichtlauflenkrollen mit einem Durchmesser von 125 mm, davon 2 mit Stopp-Funktion, sorgen für leichtes Handling des Tablettwagens

Für welchen Wagen Sie sich auch immer entscheiden: Ob Servierwagen oder Tablettwagen – wir beraten Sie gerne!

Fahrbare Servierwagen und geschlossene Tablettwagen:

FS8100

Fahrbarer Servierwagen

Breite x Tiefe x Höhe mm
Korpus:
800 x 490 x 905
Gesamt:
920 x 570 x 1050
Jetzt anfragen

TWD

Tablettwagen mit Drehtüren

Breite x Tiefe x Höhe mm
TWDEN (EN-Norm):
Korpus:
585 x 490 x 1450
Gesamt:
705 x 570 x 1615
Jetzt anfragen

TWR

Tablettwagen mit Rollo

Breite x Tiefe x Höhe mm
TWREN (EN-Norm):
Korpus:
585 x 490 x 1450
Gesamt:
705 x 570 x 1615
Jetzt anfragen

Offene Tablettwagen:

TBW16

einreihig

Maße individuell
nach Tablettgröße
Jetzt anfragen

TBW110

einreihig

Maße individuell
nach Tablettgröße
Jetzt anfragen

TBW220

zweireihig

Maße individuell
nach Tablettgröße
Jetzt anfragen

Kontakt

Sie haben Fragen zu den einzelnen Produkten?

Für die schnelle Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie das nebenstehende Formular verwenden. Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder nehmen Ihre Bestellung auf.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

X

X

X

X

X

X