OP-Hocker und Arbeitsstühle für ergonomisches Arbeiten

Hochwertige Arbeitsstühle und OP-Hocker sind essentielle Bestandteile in Operationssälen. Sie sind höhenverstellbar, ergonomisch auch äußerst hygienisch – und darauf kommt es im Arbeitsalltag an.

Denn gute Ergebnisse erfordern gute Arbeitsmittel: Mit den Arbeitsstühlen und OP-Hockern von novocal erhalten sie hochwertige, bequeme, robuste und langlebige Produkte für den Einsatz im Operationssaal oder im Labor.

OP-Hocker: Merkmale hochwertiger Arbeitsstühle

OP-Hocker und Arbeitsstühle müssen großen Belastungen standhalten und, je nach Einsatzbereich, vielfältige Anforderungen erfüllen. So individuell die Arbeitsstühle sind, so ähnlich sind einige Merkmale, an denen Sie hochwertige Hocker erkennen.

Fußkreuz

Die OP-Hocker von novocal bieten eine Tragestruktur aus Edelstahl mit einem fünffachen Fußkreuz aus Druckgussaluminium. Im Fußkreuz sind fünf antistatische Doppellenkrollen mit einem Durchmesser von 50 mm verbaut, von denen zwei mit einer Stopp-Funktion ausgestattet sind. Dies garantiert ungewolltes Verrutschen, wenn Detailarbeit und Konzentration gefordert sind. Auch beim Aufstehen bleibt der OP-Hocker an Ort und Stelle.

Mit einem Durchmesser von 600 mm hat das Fußkreuz eine angenehme Größe, die weder den Operateur noch die begleitenden Ärzte und Assistenten im Fußraum stören.

Sitzfläche

In der Hektik einer OP, in der jede Sekunde zählt, können schnell einmal Blut oder andere Flüssigkeiten auf die Arbeitsstühle tropfen. Das hochwertige Kunstleder, mit dem die Sitzfläche bezogen ist, ist feuerbeständig, waschbar und antistatisch. Höchste Hygiene und eine leichte Reinigung sind bei diesen Modellen gegeben. Darüber hinaus sind die OP-Hocker gut gepolstert und sorgen für ein bequemes Sitzgefühl.

Die Höhenverstellung von 550 bis 800 mm ermöglicht eine individuelle Arbeitshöhe.

OP-Hocker von novocal

Im Sortiment von novocal sind unterschiedliche Arbeitsstühle vorhanden:

 

  • Arbeitsstühle mit einer runden Sitzfläche (Durchmesser: 360 mm), die entweder über ein Fußpedal mit hydraulischer Pumpe (CI-OPHH) oder durch eine Schraube (CI-OPHS) höhenverstellt werden
  • OP-Hocker mit Sattelsitz, die ebenfalls entweder über ein Fußpedal mit hydraulischer Pumpe (CI-OPHH-ST) oder durch eine Rändelschraube (CI-OPHS-ST) höhenverstellt werden
  • Reitsitzhocker (RSH01) mit einer Standardgröße von (BxTxH) 520 x 430 x 740 mm. Hier sind weitere Größen auf Anfrage individuell erhältlich.

Für welchen Arbeitsstuhl oder OP-Hocker Sie sich entscheiden: Mit einem neuen Sitz von novocal erhalten Sie einen unkomplizierten und stillen Helfer im OP-Alltag, der Sie lange Jahre störungsfrei begleiten wird und gleichzeitig Ihren Rücken schont.

Überblick: OP-Hocker und Arbeitsstühle

Bitte beachten Sie: die gezeigten Modelle sind nur Beispiele unseres umfangreichens Sortiments.

CI-OPHH

runde Sitzfläche
ø 360 mm
höhenverstellbar
durch Fußpedal

Mehr erfahren

CI-OPHS

runde Sitzfläche
ø 360 mm
höhenverstellbar
durch Schraube

Mehr erfahren

RSH01

Reitsitzhocker
Standardmaß:
Breite x Tiefe x Höhe mm
520 x 430 x 740
andere Maße auf Anfrage

Mehr erfahren

CI-OPHS-ST

mit Sattelsitz
höhenverstellbar
durch Schraube

Mehr erfahren

CI-OPHH-ST

mit Sattelsitz
höhenverstellbar
durch Fußpedal

Mehr erfahren

Kontakt

Sie haben Fragen zu den einzelnen Produkten?

Für die schnelle Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie das nebenstehende Formular verwenden. Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder nehmen Ihre Bestellung auf.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.