Etagenwagen

Der stille Held in jeder Pflegeeinrichtung

Das Personal in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen steht dauerhaft unter dem Druck, möglichst schnell zu arbeiten, ohne dabei die Genauigkeit zu vernachlässigen. Wenn es um das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen geht, kann schließlich jede Minute und jeder Handgriff entscheidend sein.

Dabei sind sie jedoch nicht alleine: Hochwertige Etagenwagen helfen den Menschen in diesen wichtigen Berufen, ihren alltäglichen Arbeitsablauf so einfach und stressfrei wie möglich zu gestalten.

Der Aufbau eines Etagenwagens

Etagenwagen sind Multitalente auf den einzelnen Etagen beziehungsweise Stationen von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. In erster Linie werden sie im Bereich der Wäscheversorgung, beispielsweise zum Verteilen und Transportieren von Frischwäsche auf den Stationen, eingesetzt. Deshalb werden sie auch Stations-, Betten- oder Wäschewagen genannt.

Die Bestandteile eines Etagenwagens können je nach Einsatzgebiet und Verwender variieren. Durch zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten bei der Bestellung kann jede Pflegeeinrichtung ihre Wagen perfekt auf die jeweiligen Umstände maßschneidern lassen.

Einige grundlegende Komponenten haben jedoch alle Etagenwagen gemeinsam. Auf diese Grundausstattung wird sich der folgende Abschnitt konzentrieren.

Lenkrollen

Um Wäsche- und Abfallsäcke oder Utensilien von A nach B zu transportieren, ohne dabei enorme Kraft oder Zeit aufwenden zu müssen, verfügt jeder Etagenwagen über vier drehbare Leichtlauf-Lenkrollen mit einem Durchmesser von 125 Millimetern. Diese ermöglichen es dem Benutzer, den Wagen flexibel in alle Richtungen zu bewegen und sogar auf der Stelle zu drehen. Dies sorgt dafür, dass der Etagenwagen auch in kleinen Räumen ohne aufwendiges Rangieren verwendet werden kann.

Zwei dieser Lenkrollen verfügen über einen Feststeller, mit dem die Rollen nach Betätigung mit dem Fuß blockiert werden können. So wird ein ungewolltes Wegrollen des Wagens verhindert.

Fachböden

Ein Etagenwagen besteht in der Regel aus mehreren Fächern. Diese werden durch den Einsatz von einem oder mehreren Fachböden geschaffen, auf denen Wäsche oder Pflegeutensilien platziert werden können.

Bei der individuellen Anpassung von Zwischenböden gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Neben der Anzahl der Böden variiert auch die Größe der verwendeten Platten je nach Modell. Der Abstand zwischen den einzelnen Ablageböden kann bei einem Großteil der Etagenwagen vom Pflegepersonal eigenhändig verändert werden. Ebenso ist das Entfernen der Böden bei den meisten Modellen nach Belieben möglich.

Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser haben die Wahl, ob sie einen offenen oder geschlossenen Etagenwagen erwerben möchten. Sofern ein geschlossenes Modell von Interesse ist, verbergen sich die Fachböden entweder hinter voll umschwenkbaren Türen oder hinter einem abschließbaren Rollo. Ebenso haben die Kunden die Wahl, ob der Etagenwagen zusätzlich zu den Fachböden mit Schubladen oder einem Utensilienfach ausgestattet werden soll.

Diese Schrankwagen eignen sich beispielsweise für Frischwäsche, damit diese beim Transport vor Verunreinigung geschützt wird. Etagenwagen können jedoch auch als offene Regalwagen ohne Tür und Seitenwände bestellt werden, damit alle Ablageböden bequem von drei Seiten aus zugänglich sind.

Um eine hohe Qualität zu gewährleisten, bestehen sowohl die Ablageböden als auch der gesamte Schrank aus Spezialplatten der Qualitätsklasse E1. Da ein hygienisches Umfeld im Gesundheitswesen stets gegeben sein muss, sind die Platten beidseitig mit Melaminharz beschichtet und somit leicht zu reinigen.

Edelstahlrahmen

Der gesamte Etagenwagen wird durch einen Rahmen zusammengehalten, der standardmäßig über zwei Schiebebügel verfügt. Dadurch kann der Etagenwagen ergonomisch und ohne größere Komplikationen gesteuert werden.

Aufgrund der hohen Stabilität und der leichten Reinigung besteht der Rahmen von Etagenwagen in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern aus poliertem Edelstahl. Um die Verletzungsgefahr und das Risiko von Schmutzablagerungen zu reduzieren, sind alle Rohrverbindungen der Rahmen rundum verschweißt.

Weitere optionale Bestandteile

Zusätzlich zu dieser Standardausstattung lassen sich alle Etagenwagen durch weiteres Zubehör ausstatten. Da im Pflegealltag eine große Menge an verunreinigter Wäsche oder Abfall transportiert wird, empfiehlt es sich, einen Etagenwagen mit einem Abfallsammler oder Einspannringen für Wäschesäcke oder Wäschenetze auszustatten. So können in einem Arbeitsgang Frischwäsche verteilt und Schmutzwäsche beziehungsweise Abfall gesammelt werden.

Diese Komponenten können fest am Wagen installiert sein (integriertes System) oder durch eine Koppeleinrichtung bei Bedarf an- und abmontiert werden (koppelbares System). Koppelbare Systeme haben den Vorteil, dass sie schnell und mühelos vom Schrankteil abgekoppelt werden können. So hat man zwei Arbeitsmittel in einem und beide Elemente können auch autark voneinander benutzt werden.

Zur Aufbewahrung und zum Transport kleinerer Gegenstände können ausgewählte Etagenwagen auch um bis zu zwei Schubladen oder ein Utensilienfach mit Rollo ergänzt werden.

Warum jedes Krankenhaus Etagenwagen benötigt

Nach einem näheren Blick auf die Bestandteile eines Etagenwagens liegen die Vorteile, die ein Krankenhaus oder eine Pflegeeinrichtung durch die Verwendung eines solchen Wagens hat, auf der Hand. Die größten Vorteile des Etagenwagens wurden hier für Sie zusammengestellt.

Da der Etagenwagen Platz für zahlreiche Utensilien, Wäsche- oder Abfallsäcke bietet, die die Pflegekraft ansonsten mühevoll mit der Hand tragen müsste, vereinfacht er einen Großteil der alltäglichen Arbeitsabläufe in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern enorm. Die Masse an Aufgaben, die am Tag auf eine Person in der Pflege zukommt, wäre kaum zu bewältigen, wenn beispielsweise jeder Stapel frischer Handtücher und jeder Abfalleimer einzeln durch die weitläufigen Räumlichkeiten der Einrichtung getragen werden müssten.

Mehrere Dinge gleichzeitig transportieren zu können, erhöht die Effizienz und auch den Komfort von jedem Mitarbeiter. Deshalb sind Etagenwagen schon seit langen Jahren fester Bestandteil von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und sämtlichen anderen Einrichtungen, in denen Dinge transportiert werden müssen.

Die frei beweglichen Lenkrollen eines Etagenwagens sorgen dafür, dass er ohne große Anstrengung bewegt werden kann. Gleichzeitig ist er dank der stabilen Materialien von Rollen, Rahmen und Schrankteil besonders robust und zuverlässig. Ein Etagenwagen wird also im stressigen, oft unvorhersehbaren Alltag in pflegerischen Berufen selbst zu einem treuen Mitarbeiter, der das Pflegepersonal überall dorthin begleitet, wo er benötigt wird.

Durch die diversen Anpassungsmöglichkeiten sind Etagenwagen so vielseitig einsetzbar wie kaum ein anderes Möbelstück. Je nach Aufbau und Zubehör des Wagens können damit nahezu alle Dinge transportiert werden, egal ob es sich um stapelweise Frischwäsche oder ein winziges Pflaster handelt.

Die flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten bieten Einrichtungen die Gelegenheit, einen speziellen Wagen für eine Vielzahl von Situationen zusammenzustellen. Die Feststellfunktion der Rollen sorgt beispielsweise auch auf abschüssigem, rutschigem Boden für vollständige Kontrolle über den Wagen.

Wie Sie einen qualitativ hochwertigen Etagenwagen erkennen können

Da die Materialien in Pflegeberufen nicht wie bei vielen anderen Berufen lediglich über Profite oder Verluste, sondern über das Wohlbefinden und die körperliche Unversehrtheit von Menschen entscheiden, ist Qualität in diesen Bereichen besonders wichtig. Deshalb sollten Sie bei der Auswahl eines Etagenwagens Wert auf folgende Punkte legen.

Robuste Bauweise und Materialien

In der Hektik eines entscheidenden Moments können Pflegekräfte keine Rücksicht auf das Mobiliar nehmen. Ein qualitativ hochwertiger Etagenwagen sollte deshalb so gefertigt sein, dass er auch unsanftes Schließen von Türen oder Zusammenstöße mit der Wand unbeschadet übersteht.

Alles steht und fällt dabei mit der Auswahl des Materials. Im Pflegebereich ist es deshalb unabdingbar, auf hochwertiges und langlebiges Material zu achten, das über viele Jahre zuverlässig Bestand hat.

Doch auch die Verarbeitung des Etagenwagens ist ausschlaggebend für die Qualität und die Haltbarkeit. Alle Bestandteile sollten fest miteinander verschraubt sein, damit der Wagen nicht unberechenbar wackelt oder die Rollen in eine Richtung verziehen. Denkbar ungünstig wäre es beispielsweise, wenn einer der Zwischenböden des voll beladenen Wagens herausfällt und der gesamte, teils empfindliche Inhalt auf dem Boden landet.

Leichte Bedienbarkeit

Bei aller Stabilität sollte jedoch auch nicht vernachlässigt werden, dass der Wagen leicht nutzbar bleiben muss. Die Rollen sollten leichtgängig und einfach zu steuern sein. Der Schiebebügel ist im Idealfall ergonomisch geformt und auf einer angenehmen Höhe.

Besonders in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist es außerdem wichtig, ein Material auszuwählen, das leicht zu reinigen ist, da eine saubere und in vielen Bereichen sogar sterile Umgebung benötigt wird. Mögliche Verunreinigungen sollten schnell und restlos entfernbar sein. Deshalb empfehlen sich für die Verwendung im Pflegebereich Spezialbeschichtungen und das Material Edelstahl.

Etagenwagen von novocal

Die Etagenwagen von novocal bringen bereits seit über 20 Jahren mehr Bewegung in den Pflegealltag und ermöglicht so die reibungslose Abwicklung aller alltäglichen und besonderen Anforderungen, die Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser zu bewältigen haben. Warum auch Sie sich für einen Etagenwagen von novocal entscheiden sollten, erfahren Sie hier.

Hohe Qualitätsstandards

Da Qualität im Pflegebereich von enormer Wichtigkeit ist, hat novocal eigene Qualitätsstandards entwickelt, die weit über das hinausgehen, was gesetzlich verpflichtend ist. Die einzelnen Komponenten eines novocal Etagenwagens werden entweder in der hauseigenen Edelstahlproduktion hergestellt oder von Händlern eingekauft, die diese Qualitätsstandards ebenfalls einhalten können.

Mehr anzeigen

Die Folge dieser hohen Standards sind Funktionsmöbel, die über einen Zeitraum von vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten ohne Beanstandung auch den höchsten Belastungen standhalten.

Zuverlässiger Rundumservice

Da novocal einen Großteil der Komponenten für die Etagenwagen in der hauseigenen Edelstahlfertigung produziert, können Kundenanfragen bezüglich der Lieferzeit transparenter beantwortet werden, als bei anderen Verkäufern von Funktionsmöbeln. Außerdem bietet die eigene Fertigung den Vorteil, dass die Qualität der Etagenwagen auf einem konstant hohen Niveau bleibt.

 

Mehr anzeigen

Der novocal Rundumservice endet jedoch nicht in dem Moment, in dem der Etagenwagen das Werk verlässt. Er erstreckt sich sogar bis zu Ihnen vor Ort. Damit alle Wagen unbeschadet und schnellstmöglich an ihrem Einsatzort ankommen, verfügt novocal über eine eigene Spedition, die optimales Verpackungsmaterial und moderne Technologien wie digitales Flottenmanagement einsetzt. Auch mit Fragen zu Ihren neuen Etagenwagen werden Sie nicht alleine gelassen. Die novocal Spediteure sind im Umgang mit den Produkten geschult und stehen Ihnen bei Anlieferung für Fragen zur Verfügung.

Optimale Personalisierbarkeit

Jeder Mensch und jede Situation ist individuell. Deshalb haben Sie bei novocal die Möglichkeit, jeden Ihrer bestellten Etagenwagen einzeln auf Ihre Anforderungen anzupassen. Dabei können Sie aus diversen vorgefertigten Konfigurationsmöglichkeiten wie Farben, Aufteilung und Zubehör auswählen, oder Ihren Etagenwagen sogar komplett individuell zusammenstellen lassen.

Mehr anzeigen

novocal legt Ihnen bei Ihrer Bestellung keine Mindestbestellmenge auf, sodass es problemlos möglich ist, auch einen einzigen individualisierten Etagenwagen für Ihr Krankenhaus oder Ihre Pflegeeinrichtung zu bestellen. Auch wenn Sie mehrere Etagenwagen in einem Vorgang bestellen, ist es kein Problem, jeden Wagen unterschiedlich zu gestalten. Auf diese Weise können Sie für jede Station oder sogar jeden Raum einen perfekt angepassten Etagenwagen zusammenstellen.

novocal – Wir bewegen Pflege

Etagenwagen sind im Krankenhaus- und Pflegealltag ein unverzichtbarer Begleiter. Wenn auch Sie einen oder mehrere Etagenwagen für Ihre Einrichtung benötigen, bietet novocal Ihnen nicht nur höchste Qualität, sondern auch eine Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten und einen alles umfassenden Rundumservice.

Bei weiteren Fragen oder dem Wunsch nach einer Sonderanfertigung steht Ihnen das kompetente und freundliche Team von novocal gerne zur Verfügung.

novocal GmbH & Co. KG

4,40 von 5
aus 26 Bewertungen

Kontakt

Sie haben Fragen zu den einzelnen Produkten?

Für die schnelle Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie das nebenstehende Formular verwenden. Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder nehmen Ihre Bestellung auf.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.
Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.